CLUB ALPHA 60 e.V.
Soziokulturelles Zentrum Schwäbisch Hall

Club Alpha 60 e.V.


Werdet jetzt Umzugshelfer*in!


Arbeitseinsatz-Planer



Wir werden immer Samstags, ab 10.00 Uhr in der SMS 13/2 fleißig am werkeln sein. Wir verputzen Löcher, mauern Wände, brechen Wände ab, Böden auf und räumen Schutt raus.

Kommet zuhauf - wir sehen uns.

Gemeinsam rocken wir die SMS 13/2.

Es gibt viele Arbeiten die wirklich jede*r vollbringen kann.
Kommet zuhauf. Viele Hände - schnelles Ende.

Wir stellen Werkzeug, Schutzausrüstung, Getränke und lecker Kuchen und freuen uns über fleißige Helfer*innen.

Der Arbeitskreis Video war auch aktiv und hat ein kleines Video zum Umbau-Beginn erstellt. 

Krempelt schonmal die Ärmel hoch!

Liebe Freund*innen & Unterstützer*innen des club alpha 60 e.V.,



auf dieser Sonderseite werdet ihr in Zukunft alle gesammelten und aktuellen Informationen zum Umzug des club alpha 60 in die Spitalmühlenstraße 13/2 (SMS 13/2) erhalten.

 

Baut auf, was euch aufbaut!

Aktuelles zum Umzug in die SMS 13/2



Auf der Mitgliederversammlung am 19. September 2014 beauftragten die anwesenden club-Mitglieder den neu gewählten club-Vorstand, den Umzug in die SMS 13/2 weiter voranzutreiben.
Anfang Dezember trafen sich dann Vertreter*innen der Haller Stadtverwaltung, der Landesarbeitsgemeinschaft der Kulturinitiativen und Soziokulturellen Zentren Baden-Württemberg e.V. (LAKS), des Regierungspräsidiums und Vorstandsmitglieder des club alpha 60. Dabei wurden vor allem die finanzielle Förderung des Umbaus durch die Kommune bzw. das Land besprochen und diskutiert. Anschließend fand noch eine gemeinsame Begehung der SMS 13/2 statt. Allen Anwesenden erschien der Standort nach entsprechenden Baumaßnahmen als zukunftsfähig und das Vorhaben absolut unterstützenswert.
Daraufhin hat der club-Vorstand mit Unterstützung des Architekten Hansjörg Stein und der Kämmerei der Stadt Schwäbisch Hall den Antrag auf Landesmittel bei der LAKS eingereicht.

 

Auf der Mitgliederversammlung vom Freitag, 13. März 2015 haben sich alle Stimmberechtigten für den Umzug ins neue Domizil entschieden und gaben dem Vorstand damit den Auftrag, weiterhin alle dafür notwendigen Maßnahmen in die Wege zu leiten bzw. fortzuführen. Nach einer kleinen Inforunde über den aktuellen Planungsstand und der Vorstellung der Umbaupläne für das Gebäude SMS 13/2 samt einer anschließenden Diskussion über Nutzungskonzept und Raumbedarf, wurde der Beschlussantrag ausformuliert und beschlossen.

Nun warten wir auf die Bewilligung des Antrages, mit der wir Anfang Juni 2015 rechnen.

Wir fangen bereits mit den ersten Vorbereitungen an, denn jetzt geht‘s erst so richtig los. Unter anderem soll sich bald ein sogenanntes „Bau-Team“ bilden, das in enger Absprache mit unserem Architekten Hansjörg Stein das Nutzungskonzept umsetzt und die dafür notwendigen technischen und baulichen Anforderungen plant. Alle ambitionierten Handwerker*innen, Planer*innen etc. sind hiermit aufgerufen, sich in dem Team aktiv einzubringen. Besonders wichtig ist, ein längerfristiges Interesse und eine kontinuierliche Mitarbeit am Bauprojekt!
Interessierte melden sich unter vorstand@clubalpha60.de

 

Die Umbauarbeiten beginnen optimistisch im Juli, realistisch Ende August 2015. Während den Sommerferien könnte bereits mit Abbrucharbeiten in Eigenleistung begonnen werden.

 

Wenn alles planmäßig läuft, zieht der club dann im Frühjahr 2016 in die SMS 13/2!

Wir sind optimistisch und voller Vorfreude.

Spendenaufruf



Das knapp 30 Jährige Kapitel „Übergangslösung Löwenkeller“ soll mit der Spitalmühlenstraße 13/2 in der Auwiese ein glückliches Ende finden. Ein Gebäude das sowohl vom Vorstand des clubs als auch von der Stadtverwaltung als zukünftiges Domizil favorisiert wird.
Konkret zu diesem Objekt ergaben sich nach unzähligen Treffen mit der Stadtverwaltung und dem Architekten Hansjörg Stein eine angesetzte, von uns zu erbringende Eigenleistung im Gegenwert von 65.500 € für Umbau- und Renovierungsarbeiten. Damit der Traum von der SMS 13/2 Realität wird, brauchen wir eure Unterstützung.

 

 

Was könnt ihr tun?

 

Finanzielle Unterstützung durch eine Spende

„Auch Kleinvieh macht Mist“. Jeder Euro zählt, um den finanziellen Beitrag für das Haus zusammenzubekommen. Ziel ist es, bis Ende diesen Jahres 20.000 € für die Erstausstattung auf dem Spendenkonto zu haben. Diese Summe wird vom Land um den selben Betrag aufgestockt.
Für was wird das Geld benötigt?
Nein, wir finanzieren damit nicht den Um- und Ausbau des Gebäudes! Die Summe steht uns komplett für Einrichtung und Ausstattung zur Verfügung. Die Ausstattungsgegenstände bleiben im Besitz des Vereins. Geplant sind notwendige Anschaffungen um den Betrieb und das Programm umzusetzen. Hierzu zählen z. B. Ausstattungsgegenstände für den Bereich Licht, Musik und Technik, Kühlschränke und Thekenausstattung, Mobiliar (Tische, Stühle, Hocker, etc.) für den Veranstaltungsraum und den Außenbereich, Bühnenelemente und -vorhänge, usw. 

Mittlerweile sind über 8.000 € eingegangen, bleiben noch 12.000 € die bis Ende des Jahres 2015 gesammelt werden müssen.
Deshalb bitten wir euch den Spendenaufruf zu unterstützen und weiterzuleiten. Alle Spender*innen bekommen einen superschicken Aufkleber oder Jutebeutel als Dankeschön! (siehe Rechts)


Haus-Spendenkonto:
DE57 6229 0110 0001 0760 27
BIC: GENODES1SHA
VR Bank Schwäbisch Hall

 

Falls wir mehr als 20 000 €, die vom Land 1:1 gefördert werden, an Spenden akquirieren können, wird jeder weitere Euro ebenfalls zweckgebunden für die Erstaustattung verwendet.

 

 

Ärmel hochkrempeln und mitmachen!

 

Neben den 20.000 € in Scheinen für die Erstausstattung müssen im
Gegenwert von 65.000 € Umbau- und Renovierungsarbeiten am Gebäude durch uns erbracht werden. Jede Arbeitsstunde ist 15 € wert, das heißt fast 4.500 Stunden buddeln, streichen, ausräumen, und und und…
Das schaffen wir nur mit eurer Unterstützung!
Alle fleißigen Handwerker*innen und auch die, die es noch werden wollen, sind deshalb jederzeit auf unserer Baustelle gerne gesehen. Hierfür haben wir nun auf dieser Sonderseite einen Arbeitseinsatz-Planer erstellt. Sobald es konkrete Baumaßnahmen gibt, werden wir euch dort darüber informieren.


Werdet Umzugshelfer*in und verwirklicht mit uns zusammen das neue Vereinsheim.


Macht fleißig Werbung und seid am Start, wenn‘s zur Sache geht.
Wir bedanken uns schon jetzt sehr herzlich bei euch!


Ein Vereinsheim mit Herzblut und Zukunft.

 

Euer Vorstand des club alpha 60 e.V.

Newsletter abonnieren ...


… und wir halten dich in Zukunft ganz automatisch auf dem Laufenden.
Sende einfach eine E-Mail an vorstand@clubalpha60.de und wir tragen dich in unseren Club-Newsletter ein.

Haus-Spendenkonto


Empfänger: club alpha 60 e.V.
DE57 6229 0110 0001 0760 27
BIC: GENODES1SHA
VR Bank Schwäbisch Hall

Du möchtest spenden?


Wir bitten alle fleißigen Spender*innen ihre Adresse im Verwendungszweck des Überweisungsträgers zu vermerken oder eine E-Mail mit vollständigem Namen und Adresse an vorstand@clubalpha60.de zu schicken. Damit wir euch ein kleines Dankeschön und auf Wunsch auch eine Spendenbescheinigung zukommen lassen können.

1 - 49 €


Bei einer Spende von 1 – 49 € auf unser Hauskonto erhältst du
1 goldenen Umzugshelfer*in-Sticker (limitierte Sonderedition) +
1 Dankeskarte für deine Spende.

50 - x €


Bei einer Spende von 49 – x € auf unser Hauskonto erhältst du
1 FairTrade Umzugshelfer*in-Tasche (limitiert) +
1 goldenen Umzugshelfer*in-Sticker (limitierte Sonderedition) +
1 Dankeskarte für deine Spende.

Impressum

Club Alpha 60 e.V.
Pfarrgasse 3
74523 Schwäbisch Hall
Telefon: 0791 6665
Internet: http://www.clubalpha60.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Abs. 3 MDStV: Club Alpha 60 e.V.

Verantwortliche:
Herausgeber: Club Alpha 60 e.V.
Webmaster: Club Alpha 60 e.V.

Rechtliches
Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren aller Daten, insbesondere von vereinsspezifischen Grafiken, Texten etc. ist nicht ohne ausdrückliche Genehmigung durch den Verein gestattet.

Bei Beiträgen aus fremden Quellen ist die Quellenangabe zu beachten.

Haftungshinweis:

Inhalt
Die Inhalte der Webpräsenz wurden nach besten Wissen und Gewissen erstellt und überprüft.  Club alpha 60 e.V. übernimmt allerdings keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit, Qualität oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Desweiteren behält sich der club alpha 60 e.V. das Recht vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Auf den Seiten befinden sich Hyperlinks, die auf externe Inhalte verweisen. Für deren Funktion oder Inhalte übernehmen wir keine Gewähr oder Haftung. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht
Sollte auf unseren Seiten eine Urheberrechtsverletzung durch die rechtswidrige Verwendung von Logos, Marken- oder Warenzeichen vorliegen, werden diese nach Benachrichtigung sofort entfernt oder entsprechend dem Urheberrecht gekennzeichnet.

×